Ihr Kontakt zur EUTB Ortenau

Juliane Feldbausch
Leitung der EUTB

Daniel Feldbausch
Peer-Berater (Teilhabeberater) Lahr

0162 416 4651
dfeldbausch.eutb(at)agbo.info

Handan Koc
Peer-Beraterin (Teilhabeberaterin)

0174 9275 561
koc.eutb(at)agbo.info

Kevin Serrer
Teilhabeberater Oberkirch und Kehl

0172 345 8660
serrer.eutb(at)agbo.info

EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung – in der Ortenau

Seit Mai 2018 bietet die Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe im Ortenaukreis (AGBO e.V.) eine eigene EUTB im Ortenaukreis. EUTB steht für Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung und ist ein Beratungsangebot zu allen Fragen der Teilhabe und Rehabilitation. Wir helfen Ihnen, sich im Dschungel unterschiedlicher Leistungsträger und Leistungserbringer zurechtzufinden. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, ihr Recht auf Teilhabe zu verwirklichen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Mit unseren Beratungsstellen in Offenburg, im Raum Acher- und Renchtal, im Kinzigtal sowie rund um Lahr und Kehl sind wir praktisch in der ganzen Ortenau präsent. Wir bereiten jede Beratung individuell vor und begleiten Ihr Anliegen umfassend, von der ersten Orientierung bis zur konkreten Unterstützung bei der Antragsstellung.

Grundsätzlich steht unser Beratungsangebot allen Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Behinderung offen sowie Menschen, die von Behinderung bedroht sind, Angehörigen und Rechtlichen Betreuern.

Wir beraten zu allen Fragen rund um Leistungen und Teilhabemöglichkeiten.

Da wir keinem Leistungserbringer angegliedert sind, können wir vollkommen neutral nach den besten Möglichkeiten mit Ihnen suchen.

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist ein kostenloses Beratungs- und Informationsangebot, das Sie ganz unverbindlich in Anspruch nehmen können. Für Sie entstehen keine Verpflichtungen.

Sie erreichen uns
telefonisch unter 0152 56 45 59 40
oder per Mail unter feldbausch.eutb(at)agbo.info